Koll Living Sitzbank Gartenbank mit stauraum
*

Die Koll Living Sitztruhe ist komplett aus Kunststoff gefertigt. Genauer gesagt besteht sie aus wetterfestem Polypropylen. Weiters hat die Sitztruhe unglaublich 227L Lagerkapazität zur Verfügung. Das ermöglicht dir so ziemlich alles in dieser Gartenbank zu verstauen. Egal, ob Spielzeuge der Kinder, Gartenwerkzeuge oder Poolsachen.

Die Koll Living Sitztruhe neben einem Pool hinzustellen ist relativ praktisch. Man kann die ganzen Pool Sachen darin verstauen und hält damit auch die Umgebung sauber. Außerdem brauchst du dir auch keine Gedanken um Schimmel machen. Die Sitztruhe ist von innen belüftet.

Weiters ist die Farbe der Banktruhe grau. Genauer gesagt Anthrazit. Meiner Meinung eine sehr schicke Farbe. Passt so ziemlich überall rein. Ob in der Wohnung, im Garten neben den anderen Gartenmöbeln oder neben dem Pool. Außerdem hat die Koll Living Gartenbank mit Stauraum eine Holzstruktur. Somit kann man sie neben Holzmöbeln ohne, dass es zu sehr heraussticht.

Noch dazu bietet sie eine Sitzmöglichkeit für Kinder und Erwachsene. Man kann den Deckel nämlich mit 272 Kg belasten. Einpaar Kissen und Tee und schon kann der relaxte Tag losgehen. 😀

Feine Details zur Koll Living Sitztruhe

Wie oben schon erwähnt besteht die Truhenbank aus Kunststoff. Dieser Kunststoff ist UV beständig und auch langlebig. Noch dazu ist sie wie vorher schon erwähnt wetterfest.

Man kann weiters. um die Banktruhe vor fremdzugriff zu schützen, sie ganz einfach verschließen. Mit einem Schloss. Leider ist dieses Schloss im Lieferumfang nicht mitenthalten. Doch das kann man sicht ganz leicht hier* bestellen.

Fazit zur Banktruhe von Koll Living

Ein sehr gutes Qualitätsprodukt! Genug Stauraum, hohe Belastbarkeit vom Deckel. Diese Banktruhe ist ausgezeichnet für Garten, Balkon und Terasse. Natürlich kommt es genau auf dich an, wo du sie hinstellst.

Die Maße der Banktruhe betragen B132,7 x H88 x T61,2 cm. Messe zuerst die geeignet Stelle nach, bevor du dir diese Gartenbank bestellst.

Weitere Empfehlungen